Drucken

Presse

Presse

Presse

Article Olga Yurkina.  Le Temps.  11.11.2016

https://www.letemps.ch/lifestyle/2016/11/10/tresors-abeilles-catalanes-se-trouvent-lausanne

LeTemps1

LeTemps2_-1

LeTemps2_-_2

Die Schätze der katalanischen Bienen

Ein Schaufenster in den Farben der Bienen, ein Raum wie ein Bienenstock: Der kleine Laden im Zentrum von Lausanne wird seinem Namen gerecht. La Ruche Catalane – Der katalanische Bienenstock duftet nach dem mediterranen Vorküstengebirge Les Guilleries und seine auf den Regalen ruhenden Honiggläser enthalten die Sonne des Südens. Eukalyptus mit Bernstein Nuancen, leuchtende Orangenblüten, goldener Thymian, karamellisierte Eiche….. Alles in allem, ein Dutzend Sorten mit Spezialitäten wie der Erdbeerbaumhonig, der eine antibakterielle Wirkung hat und gut gegen Asthma ist, oder der rohe Rosmarinhonig, der den Hals beruhigt und gegen Geschwüre und Stress angewandt wird.

Unser Honig ist unbehandelt. Er wird gefiltert, bei 28° erwärmt und so bewahrt er seine ganze Wirkung. Roher Honig wird nicht erwärmt, für Puristen” , erzählt Toni Ollé, Geschäftsleiter von La Ruche. Der freundliche Katalane teilt gern seine Kenntnisse und gesteht, dass ihn die Begeisterung für den Honig aus Freundschaft packte.

Mitten in der Wirtschaftskrise wollte sein Freund, Imker in dritter Generation, das Handtuch werfen. Toni Ollé hat ihn ermuntert seinen Honig in Europa zu verkaufen. Vier Jahre lang hat der Katalane den Honig des Imkers auf französischen Märkten verkauft. Dann näherte er sich der Schweiz und entdeckte die Begeisterung die seine Köstlichkeiten auf dem Weihnachtsmarkt von Epalinges (VD) weckte. So beschloss er La Ruche in Lausanne zu eröffnen, ein wahres Glück für die Liebhaber von aussergewöhnlichem Honig.

„2010 hatten wir 400 Bienenstöcke. Heute sind es bereits 1200“ , erfreut sich Toni Ollé. „Unsere Spezialität sind Honige aus verschiedenen Blüten, mit verschiedener Wirkung und Geschmack, aber komplizierter zu produzieren“.  Ja tatsächlich, stellen Sie sich vor, Sie müssten die Bienen davon überzeugen, sich nur von weissem Heidekraut, das viel Eisen enthält, zu ernähren, sie aber lieber zu den nahgelegenen Rapsfeldern fliegen wollen......

Im Bergmassiv Les Guilleries kennen die Imker Jordi Morato und Judit Sanglas aber den Geschmack ihrer Bienen allzu gut und erkennen nach dem Geschmack und dem Duft, ob die Ernte einer einzigen Blüte entspricht. Ihr Heidekrauthonig ist wie ein Karamell, der mit den Blüten des katalanischen Frühlings, die Wintermüdigkeit vertreibt.

La Ruche Catalane, Honig und andere Produkte aus der Imkerei, rue Caroline 12, Lausanne, Montag und Mittwoch bis Freitag von 8h-18H30, Dienstag von 8h-15h, Samstag von 8h-17h30, www.laruchecatalane.com 

Übersetzung:  Sílvia Prat Díaz.

=================================================================================

24 heures  (Vaud). R.H.  18.01.2017

24heures

=================================================================================

100 adresses pour des cadeaux originaux. L'illustré.  I. Jaccaud, M. Monnier,  C. Truan  et S. Ulmann. 30.11.16

Lillustre1

Lillustre2

=================================================================================

LausanneCités.  Jonas Schneiter. 20.10.2016

LausanneCites

=================================================================================

Le <<Coutzet>>.   Mme. Martine Jacquet.  Décembre/2016

Le_Coutzet

=================================================================================

Femina. 19.02.207  Texte:  Jennifer Seguí   /   Photo:  Corinne Sporrer   

http://www.femina.ch/beaute/soins-bien-etre/cosmetiques-au-miel-selection-de-produits-de-beaute-cicatrisant-apaisant-hydratant-nourrissant

Femina3

Femina